Blondine aus gutem Hause ist auf der Suche nach Sextreffen

Ist das anstrengend! Gerade war ich bei meinen Eltern und musste mir erst einmal anhören, dass ich doch nicht so unanständig umherlaufen darf. Total bescheuert, ich hatte immerhin einen Rock an, der bis zu den Knien reicht. Auf meinem Foto siehst du wie ich am liebsten rumlaufe. Nackt oder im Bikini, aber in den feinen Kreisen meiner Eltern ist das überhaupt nicht möglich. Wenn es nach denen gehen würde, müsste ich selbst im Hochsommer einen Rollkragen tragen. Keine Ahnung ob es die strenge Erziehung ist, die mich zu einem notgeilen Luder gemacht hat, aber ich brauche wirklich fast täglich Sex. Einzige Ausnahme ist die blöde Woche im Monat, du verstehst schon 😮 .

Zur Zeit studiere ich noch und den Rest der Zeit verbringe ich mit meinen Freundinnen, die außer Schminke und Klamotten nichts im Kopf haben. Tut mir leid, mir reicht das nicht. Ich hab zwar auch was im Kopf, aber noch lieber möchte ich mal wieder was in meinem Döschen haben. Dort herrscht nämlich zur Zeit gar kein Publikumsverkehr und das macht mich ganz traurig. Hast du Lust dich spontan mit mir zu einem Sextreffen zu verabreden und meine Suche zu beenden? Ich würde gern mal an was anderem knabbern, als immer nur an einem Gürkchen. Wer mir schreibt bekommt Antwort – fairer Deal! Also, jetzt bist du am Zug.



Kontakt aufnehmen